Doppel-Pole für Mühlner Motorsport. Die beiden H&R Porsche Cayman GT4 auf P1 und P2 der Cup3 Klasse

Nürburg,Franchorchamps / Das in den belgischen Ardennen ansässige Team um Renate-Carola und Bernhard Mühlner geht am Samstag von den Plätzen 1 und 2 aus ins 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring Nordschleife.

Moritz Kranz (#303) und Tobias Müller (#302) mussten im 2. Qualifikationstraining lange in den von H&R Spezialfedern unterstützten Porsche Cayman GT4 warten, bis das Team sie zur Zeitenjagd auf die Strecke schicken konnte. 

Starker Verkehr bei fast 150 Fahrzeugen auf der Strecke und heftige Unfälle hatten vorher keine schnelle Rundenzeit ermöglicht.

Beide Fahrer sind zufrieden mit der erzielten Rundenzeit und blicken zuversichtlich auf das 24 Stunden Rennen. Müller: „Wir werden erst am Ende sehen, wer letztlich vorne sein wird.“

Teilen Sie diese News!